Ab 2020 wird es in Nordwalde einen Heimatpreis für ehrenamtliche Projekte geben. Es gibt bis zu 5000 Euro zu gewinnen, wobei eine Jury den Gewinner kürt. Bewerben können sich nicht kommerzielle Projekte und Maßnahmen, welche in Nordwalde umgesetzt werden sollen. Die genauen Kriterien:

• Förderung von Heimatbewusstsein und Identifikation mit der Gemeinde Nordwalde
• Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhaltes
• Schaffung von Anreizen, Heimat zu entdecken / erleben / erfahren • Herausstellung lokaler und
regionaler Besonderheiten
• Die Projekte / Maßnahme müssen allgemein zugänglich, zukunftsorientiert und nachhaltig sein und
im Gemeindegebiet umgesetzt werden.
• Teilnahmeberechtigung für juristische und natürliche Personen mit Sitz in der Gemeinde Nordwalde
• Anmeldefrist für Projekte und Maßnahmen: 22.02.2020

Die Antragsstellung ist formlos und durch die breit gefächerten Preiskriterien können sich möglichst viele bewerben.

« Nordwalde entwickelt sich prächtig Nordwalde geht es gut - Kommunalwahl 2020 »